Warning: include(zwp-76jez): failed to open stream: No such file or directory in /home/kunden/webs/kd10102/www.zirco-dent.de/index.php on line 1

Warning: include(): Failed opening 'zwp-76jez' for inclusion (include_path='.:/usr/share/pear:/usr/share/php') in /home/kunden/webs/kd10102/www.zirco-dent.de/index.php on line 1
ZIRCO-DENT – Fräscenter & Laborservice

Die Firma ZIRCOdent

Mit Vollkeramik in die Zukunft
Gesundheit und Schönheit gehören zusammen.

Der Wunsch unserer Patienten nach hochwertigem Zahnersatz mit höchster Bioverträglichkeit verbunden mit natürlicher Ästhetik und außerordentlichster Präzision nimmt in unserer Gesellschaft einen immer größeren Stellenwert ein.

 

Zweifellos sollte dieser Zahnersatz auch noch sehr gute Hygieneeigenschaften und damit eine hohe Langlebigkeit aufweisen.

 

Die Firma Zircodent als reines Fräszentrum für dentale Werkstoffe ist räumlich direkt an das Mundwerk Meinersdorf angeschlossen, so dass in unserer Praxis metallfreier, vollkeramischer Zahnersatz seit 2006 für die Behandler und Patienten eine Selbstverständlichkeit ist.

 

Seit 2015 arbeitet das Mundwerk Meinersdorf im vollen digitalen workflow, das heißt, von der digitalen Abdruckname (Intraoralscan) über die digitale Modellherstellung bis zur CAD/CAM-Fertigung des Zahnersatzes erfolgen alle Schritte computergestützt, somit also fehlerminimiert, passgenau und jederzeit reproduzierbar.
Lediglich die individuelle Verblendung des computergefertigten Zahnersatzgerüstes wir nach wie vor von unserem erfahrenen Zahntechniker für ihre persönliche Situation hinsichtlich Farbe und Form konventionell aufgebracht.

 

Um auch praxisfremden Patienten diese hochwertigen Versorgungen in wirtschaftlicher Form anbieten zu können, hat Zircodent als dentaler Dienstleister für Eigenlabore anderer Zahnarztpraxen oder gewerbliche Laboratorien die Möglichkeiten getrimmte Sägeschnittmodelle, intraorale Scandaten oder per Email zugesandte Konstruktionsdaten zu verarbeiten.
Die fertigen Kronenkäppchen, Brückenglieder, Teleskope, Implantatabutments usw. werden nach dem Fräs- und Sintervorgang für die Verblendung oder Weiterbearbeitung zurück an den Auftraggeber geliefert.